Kundinnenfeedback

Sandra

Wenn man nach der Geburt Beschwerden mit dem Beckenboden hat, kann ich die Untersuchung & Therapie von Lisa nur empfehlen. Erkundigt man sich über Beschwerden zum Thema Beckenboden nach der Geburt, findet man häufig Themen wie Inkontinenz und Senkungsbeschwerden. Was nun tun, wenn das gar nicht auf einen zutrifft und man trotzdem fühlt, dass etwas nicht stimmt? Lisa hat gründlich mein/en Becken/boden und meine Rektusdiastase untersucht, was mein Frauenarzt leider gar nicht gemacht hat! Lisa ist sehr einfühlsam, nimmt sich Zeit euch zu zuhören und hat mir sehr geholfen! Findet euch nicht mit euren Beschwerden ab und lasst euch lieber einmal zu viel untersuchen als zu wenig. 

Miriam

Lisa ist sehr sympathisch, empathisch und kompetent. Ich hatte eine Massage in der Schwangerschaft, eine Wochenbettbehandlung und eine Rückbildungsbehandlung bei ihr und bin begeistert. Die Massage war sehr wohltuend und entspannend, Wochenbett- und Rückbildungsbehandlung sehr informativ und beruhigend: ausführliche Diagnostik und Beratung zum aktuellen Stand des Körpers und bspw. Beckenboden-schonende Bewegungen und stärkende Übungen für die Rektusdiastase.  Ihre authentische sensible Art und ihr Humor machen es leicht in dieser besonderen Zeit und über diese sensiblen Themen zu sprechen. 

Ich kann eine Behandlung bei Lisa nur empfehlen!

Natasha

Ich habe mich bei Lisa für die Rückbildung sehr wohl gefühlt, jede Mutter soll sich das gönnen. Wir haben immer über aktuellen Beschwerden gesprochen, am Anfang hatte ich Rückenschmerzen und jetzt nach einigen Sitzungen mit einen Trainingsplan (und disziplin mehr Sport zu machen) bin ich fitter & fast beschwerdenfrei. Es war immer eine kleine Auszeit im Alltag und die Massage am Ende war ein richtes Wohltat im stressigen Mamaalltag. Danke!